Wer steckt dahinter?

Jedes meiner Kleidungsstücke hat eine besondere Geschichte zu erzählen. Es sind Geschichten von fliegenden Pilzen, von Schnecken mit Häusern in Apfelform, von Fantasiewesen und den Farben des Regenbogens. Wer erzählt diese Geschichte? Das sind wir beide: Manuela Rau und die Nadel, die immer griffbereit liegen muss, wenn ich neue Ideen für ein kindgerechtes Kleid oder einen Pullover habe.

In jedem einzigen Kleidungsstück erleben Sie als Eltern viele Jahre Näherfahrung und den Perfektionismus, aus jedem Stück Stoff etwas Besonderes zu zaubern. Durch meine beiden großen Kinder weiß ich, welche Ansprüche Eltern an Kinderkleidung stellen. Sie soll verzücken, aber gleichzeitig auch bequem sein und den kleinen Abenteurern möglichst viel Bewegungsfreiheit lassen.

Meine Kleidungsstücke sind immer ein Experiment, in dem viel Feingefühl für die Stoffauswahl und Liebe zum Detail steckt. Warum nicht mal was Verrücktes wagen und einen lilafarbenen Pullover mit roten Ärmeln fertigen? In dieser Hinsicht jedenfalls können wir noch viel von unseren Kindern lernen. Zugegeben: In den Kreationen lebe ich auch meine persönliche verspielte Seite aus, erfinde Geschichten, die diese Kleidungsstücke erzählen. Auf vielen Teilen werden Sie daher Applikationen finden, denn die machen die Nadelfein-Kollektion eigentlich erst aus.

Ich habe noch viele viele Ideen und viele Geschichten, die ich mit meiner handgefertigten, individuellen Kindermode erzählen möchte. Ich liebe es, die Kleidung auf Märkten zu verkaufen und direkt zu sehen, wie sie den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubert – und hoffentlich auch bald Ihnen.